Bild: Magnat
Bild: Magnat

Magnat

Wenn Retro, dann aber richtig!

"Ein Lautsprecher mit Selbstbewusstsein", schreibt Magnat in der Pressemeldung zur neuen Transpuls 1500, die ab Anfang Oktober in den Handel kommen soll. Die massige 37-Kilo-Box basiert auf einer Modellserie, die das Pulheimer Unternehmen bereits in den Achtzigern mit Erfolg im Sortiment hatte. Damals gab's die MP-X101 sogar mit einem Plasma-Hochtöner. Derartige Experimente wollte Magnat bei der aktuellen Hommage dann wohl nicht eingehen und ersetzt den außergewöhnlichen Tweeter durch zwei Hochtonkalotten, die gemeinsam mit einem 17-Zentimeter-Mittelton- und einem mächtigen 38-Zentimeter-Basstreiber im exakt einen Meter hohen Gehäuse stecken. Den Wirkungsgrad dieser stattlichen Erscheinung gibt der Hersteller mit 95 Dezibel an, der Stückpreis soll bei rund 500 Euro liegen. Wir sind gespannt!

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren