N 100 (Bild: Melco)
N 100 (Bild: Melco)

Musik-Server

Melco mit SongKong

Ab Sommer 2019 wird Melco die Musik-Server samt Zubehör auch komplett in Schwarz anbieten. Das betrifft die Modelle N10, N100, D100 und E100.

Melco kommt damit dem Wunsch vieler Händler und Kunden nach, die künftig zwischen der silbernen und der schwarzen Variante wählen können. Auf der High End stellte Melco zudem neue Software für die Server vor: Als DLNA-Server ist nun „Minim“ vorinstalliert und als Tag-Editor „SongKong“. Die Software kann unbekannte Musikstücke anhand ihres akustischen Fingerabdrucks identifizieren und dann die Metadaten aus einer Datenbank abrufen, die sich auf Informationen von MusicBrainz und Discogs stützt. Außerdem können inkonsistente Metadaten, etwa zwischen „Tchaikovsky“ und „Tschaikowski“ oder „Simon & Garfunkel“ und „Simon and Garfunkel“ automatisch vereinheitlicht werden. Bei Klassik werden Komponist, Orchester, Chor, Solisten, etc. getaggt. SongKong ist auch in verschiedenen Versionen für Windows-, Mac- oder Linux-Rechner erhältlich.

Mehr zur Marke

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren