DALI Phantom Lautsprecher (Bild: DALI)
DALI Phantom Lautsprecher (Bild: DALI)

Neue Modelle H-60 R/H-80 R und K-60/K-80

DALI mit neuen Phantom-Einbau-Lautsprechern

Der dänische Lautsprecherspezialist DALI erweitert mit den Modellen H-60 R/H-80 R und K-60/K-80 seine hochkarätigen Phantom-Schallwandler für den Decken- und Wandeinbau, etwa in Ständerwerke oder auch für größere HiFi- oder Heimkino- sowie Smart Home-Anwendungen in Custom Installation-Projekten.

DALI Phantom ist seit Jahren schon eine Größe für den akustischen Innenausbau. Nun kommen die neuen Deckeneinbaumodelle Phantom K-60 und K-80 sowie die rechteckigen Lautsprecher H-60 R und H-80 R für den Wandeinsatz hinzu. Die Einbauversionen sollen als Vollbereichstypen ihren Geschwistern in nichts nachstehen, lassen allerdings erwartungsgemäß den unauffälligeren Einsatz zu.

Bestückt sind alle neuen Typen mit den für DALI typischen Gewebekalotten im Hoch- und den rötlich schimmernden Holz- und Zellulosefasermembranen im Tiefmitteltonbereich, der bei den kleineren Modellen mit 165 und bei den größeren Modellen mit 200 mm Membranen ausgeführt ist. Die runden Modelle für den Deckeneinbau zeichnen sich dank der auf einem clever gemachten, aerodynamischen Tragearm installierten Hochtöner durch ihre kompakten Abmessungen aus, während die rechteckigen Wandmodelle schon die Substitution größerer Frontboxen gewährleisten können.

Aufgrund ihrer akustischen Leistungsfähigkeit eignen sie sich für sehr hohe Ansprüche und sind somit auch für Ausbauspezialisten und Architekten sowohl für private als auch gewerbliche Objekte interessant. Die Preise liegen bei um 350/450 Euro für die Deckeneinbaumodelle und bei um 400/500 Euro für die Wandeinbautypen.

www.dali-speakers.de

Bildergalerie

DALI Phantom H-80R
2 Bilder
DALI Phantom K-60
Zur Übersicht

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren