Sharps neue Soundbar HTSB700 (Bild: Sharp)
Sharps neue Soundbar HTSB700 (Bild: Sharp)

Erstes Produkt mit Aquos-Wireless-Surround-Technik

3D-Sound fürs Heimkino von Sharp

| Cord Radke

Premiere in Sharps Heimkino-Sparte: Drei neue Geräte mit 3D-Surround-Sound – eine Soundbar, ein Rear-Surround-Boxenpaar und ein Subwoofer – unterstützen Dolby Atmos.

Sharps neues Geräte-Trio – die Soundbar HT-SB700, die Rear Surround-Lautsprecher HT-AWS2001 sowie der kabellose Subwoofer HT-AWS0101 – tritt an, um immersiven 3D-Kinosound ins heimische Wohnzimmer zu bringen. Durch „Dolby Atmos“-Technologie können die Drei entweder – im Falle der Soundbar HT-SB700 – entsprechende Audiosignale dekodieren und wiedergeben oder die Wiedergabe von "Dolby Atmos"-Audioinhalten von Sharp TV-Geräten unterstützen (HT-AWS2001 und HT-AWS0101).

"Aquos Wireless Surround"-Technologie

Die Rear-Surround-Speaker HT-AWS2001 und der Subwoofer HT-AWS0101 sind die ersten Geräte des Herstellers mit "Aquos Wireless Surround"-Technologie, die den direkten Anschluss an kompatible Sharp TV-Geräte ermöglicht. Damit lassen sich beispielsweise Sharps ebenfalls neue TV-Geräte der FQ-Serie von einem 2.0-Kanal-"Dolby Atmos"- in ein 4.0-Kanal-Full-Surround-System verwandeln. Der kabellose Subwoofer HT-AWS0101 ist flexibel horizontal oder vertikal platzierbar und fügt dem Audio-Set-up eine Extraportion Bass hinzu.

Preise und Verfügbarkeit

HT-SB700 Soundbar: 199 Euro,
Rear-Surround-Lautsprecher HT-AWS2001: 239 Euro (Paar) und
Subwoofer HT-AWS0101: 159 Euro.
Geplanter Marktstart für die drei Neuheiten ist im März bzw. April.

Weitere Infos unter: www.sharpconsumer.de

Bildergalerie

Sharps HT-AWS2001 Rear-Surround-Speaker
3 Bilder
Sharp Subwoofer HT-AWS0101
Sharp HT-AWS0101-Subwoofer
Zur Übersicht

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren