Reportage: Teures HiFi

Warum ist hochwertiges HiFi so teuer?

Immer wieder hören wir die Bedenken unserer Leser, dass die Preisentwicklung bei hochwertigem HiFi ungerechtfertigt sei. Aber ist das so? Schließlich scheinen alle Preise tagtäglich zu steigen, aber wie und woher kommen die Preissteigerungen in der HiFi-Industrie?

| Volker Pigors


Schauen wir doch mal auf die Entwicklung der letzten zehn Jahre, wie sich zum Beispiel – insbesondere durch zunehmende Digitalisierung – die Geräte verändert haben. Heute kann man kaum einen Mediaplayer oder streamingfähigen Verstärker in den Markt bringen, die nicht mit mannigfaltigen Zertifizierungen versehen sind. Roon, Spotify, AirPlay & Co. sind Anforderungen durch die Kunden und ermöglichen für vergleichsweise geringe Streaming-Gebühren pro Monat hunderttausende von Titeln bequem abzurufen und zu verwalten. Man will natürlich alle Funktionalitäten im Gerät vereint sehen, ob man sie alle braucht oder nicht.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren