Test: Zubehör/Kabel

Silent Wire NF/LS 16 Cu und 32 Cu

Stumm vor Glück – Der Kabelhersteller Silent Wire hat seine audiophilen Serien 16 und 32 erneuert, die einst in STEREO Premiere feierten und uns begeisterten. Natürlich haben wir uns erneut damit auseinandergesetzt. „Stumm“ – also silent – sind die ganz sicher nicht.

| Tom Frantzen

Dass STEREO Kabel als Stellschraube für das bestmögliche Klangerlebnis betrachtet, ist weder neu noch verwunderlich. Wer, wie wir, schon erlebt hat, wie ein oder zwei Kabel eine müde Musikperformance regelrecht „aufwecken“ oder eine mittelmäßige Strippe ein Ergebnis ruinieren können, wird nicht mehr über „Kabelklang“ diskutieren. Der Apfel fällt auch stets nach unten. Das mag zwingender sein als der Klangeinfluss eines Kabels. Aber das Kabel als Teil eines großen Wechselstromkreises der Anlage mit ihren Kapazitäten, Induktivitäten, Widerständen und Resonanzen ist keinen Deut weniger Physik. Darüber mögen wir gar nicht streiten, sondern damit zufrieden sein, mit gut gemachten Kabeln schlicht besser Musik hören zu können.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren