Test: Upgrade-Netzteil

Clearaudio Upgrade-Netzteil „Professional Power“ im Test

Strom-Dose – Als Upgrade zum Steckernetzteil bietet Clearaudio für seine 24-Volt-Plattenspieler die „Professional Power“-Stromversorgung. Was bringt das Kraftfutter aus der Dose in der Praxis?

| Matthias Böde


Nicht nur signalführende Teile der HiFi-Anlage profitieren von einer erstklassigen Stromversorgung. Plattenspielerlaufwerke zeigen sich ebenfalls klanglich von ihrer besten Seite, wenn sie stabil und störungsarm versorgt werden. Das weiß man auch beim fränkischen Analogspezialisten Clearaudio, wo man deshalb vor einiger Zeit die während der Arbeit vollständig vom Netz getrennten „Smart Power“-­Akku-Stationen für die 12- beziehungsweise 24-Volt-Dreher vorstellte. Die machten im Check in ­STEREO 7/20 einen hervorragenden Eindruck, gehen mit 750 respektive 2750 Euro aber auch ganz schön ins Geld.

  • stereo+ ist das digitale Abo für STEREO-Fans
  • Lesen Sie die besten Artikel aus STEREO direkt im Browser noch bevor sie in der Print-Ausgabe erscheinen, exklusive und intensive Tests statt Hersteller-News.
  • Voller Zugriff auf die PDF-Archive von STEREO mit allen jemals erschienenen Artikeln seit 1998 und Fono Forum mit allen Artikeln seit 1956
  • Für das Web optimierte und aktualisierte Inhalte aus den Magazinredaktionen
  • Sämtliche Testprofile aller HiFi-Komponenten
  • Wöchentlicher Newsletter mit den Highlights aus stereo+
  • Einmal anmelden – auf allen Geräten lesen – jederzeit kündbar
  • Erster Monat gratis, danach monatlich 4,90 Euro
Jetzt GRATIS-Monat beginnen
Sie haben STEREO+ bereits abonniert?
Jetzt anmelden und sofort lesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren