Sie sind hier: News
12.12.2018

ModWright-Verstärker bei Ibex Audio

Ein Neuzugang aus den USA bereichert die deutsche Verstärkerlandschaft: Die Geräte von ModWright werden ab sofort von Ibex Audio in Heidenheim vertrieben. Das Sortiment besteht aus zwei Röhren-Vorverstärkern (4000 und 11.500 Euro) und zwei Transistor-Endstufen für knapp 5000 und knapp 10.000 Euro. Neu hinzu kommt jetzt der Transistor-Vollverstärker KWI 200, der in Silber oder Schwarz für 5750 Euro erhältlich ist und 400 Watt an 4 Ohm leisten soll. Optional lässt er sich mit einem Phono-MM-Modul (400 Euro) und einem DAC-Modul (1325 Euro) bestücken. Der DAC akzeptiert Auflösungen bis 24/192 via USB im asynchronen Modus. Vorgeführt werden die ModWright-Verstärker auf der kommenden Hifi-Deluxe in München.

 

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv