Sie sind hier: News
09.12.2018

Geschlossener Edel-Hörer von Focal

Elegia (Bild: Focal)

Bisher sind die Premium-Kopfhörer von Focal akustisch offen konstruiert und von daher eher für den stationären Einsatz zu Hause geeignet. Nun kommt mit dem neuen „Elegia“ erstmals ein geschlossener Hörer in der 900-Euro-Klasse. Seine Wandler haben M-förmige Membranen aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung und eine sehr leichte, trägerlose Schwingspule mit niedriger Impedanz (35 Ohm), so dass sie an mobilen Geräten hohe Lautstärken ermöglichen. Um den natürlichen Schalleinfall nachzubilden, sind die Wandler im Gehäuse leicht nach vorne versetzt und eingewinkelt. Die ohrumschließenden Polster aus Memory-Schaum sind mit Mikrofaser-Material bezogen. Für den Porti-Einsatz optimiert ist auch das austauschbare Kabel: 1,20 Meter lang, umsponnen und mit kleinem Klinkenstecker (3,5 mm) bestückt. Der Elegia kommt im Oktober für 900 Euro in den Handel.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv