Sie sind hier: News
18.10.2018

Geschlossener Edel-Hörer von Focal

Elegia (Bild: Focal)

Bisher sind die Premium-Kopfhörer von Focal akustisch offen konstruiert und von daher eher für den stationären Einsatz zu Hause geeignet. Nun kommt mit dem neuen „Elegia“ erstmals ein geschlossener Hörer in der 900-Euro-Klasse. Seine Wandler haben M-förmige Membranen aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung und eine sehr leichte, trägerlose Schwingspule mit niedriger Impedanz (35 Ohm), so dass sie an mobilen Geräten hohe Lautstärken ermöglichen. Um den natürlichen Schalleinfall nachzubilden, sind die Wandler im Gehäuse leicht nach vorne versetzt und eingewinkelt. Die ohrumschließenden Polster aus Memory-Schaum sind mit Mikrofaser-Material bezogen. Für den Porti-Einsatz optimiert ist auch das austauschbare Kabel: 1,20 Meter lang, umsponnen und mit kleinem Klinkenstecker (3,5 mm) bestückt. Der Elegia kommt im Oktober für 900 Euro in den Handel.

MODERN CLASSICS

Das Beste aus STEREO

Zeitloses HiFi

   

„MODERN CLASSICS" widmet sich aktuellen HiFi-Komponenten im klassischen Look. Edelholz, gebürstetes Aluminium, Röhrenzauber und VU-Meter sind wieder „in".
Die Fertigung heutiger Zeit bietet dabei feinste Verarbeitung edler Materialien, an denen sich neben dem Ohr auch das Auge erfreut.
Das Heft bietet eine Marktübersicht begehrenswerter Komponenten aus allen Bereichen des modernen HiFi im klassischen Gewand.

148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv