Sie sind hier: News
20.05.2018

Ganz schön schräg…

SE100, SR15 (Bilder: Astell & Kern)

… sieht er aus, der neue HiRes-Porti SR15 von Astell & Kern (rechts im Bild). Er gehört zur neuen „A&norma“-Serie, ist der Nachfolger des AK70 Mk II und kostet 750 Euro. Mit seinem DAC-Chip CS43198 von Cirrus Logic kann er PCM-Dateien bis 24 Bit /192 kHz und DSD bis 64 MHz nativ wiedergeben. Wer noch höhere Auflösungen abspielen möchte, greift zum ebenfalls neuen SE100 (1800 Euro) aus der „A&futura“-Serie. In ihm steckt ein ESS-DAC Sabre ES9038Pro, und er beherrscht PCM bis 32/384 und DSD bis 256 MHz. Bedient wird er über einen 5-Zoll-Touchscreen, und sein interner Speicher fasst 128 GB. Beide Neuheiten haben Alu-Gehäuse, und sie werden auf der High End in Halle 2, Stand G06/H07 präsentiert.

Archiv