Sie sind hier: News
19.11.2017

Aus Zweiwege mach Dreiwege

Sub 3 (links) und Sub 6 (Bilder: Dynaudio)

Ein neuer Subwoofer von Dynaudio erlaubt es, Zweiwege-Systeme von Dynaudio in perfekt integrierte Dreiwege-Systeme zu verwandeln. Denn die Eigenschaften der vorhandenen Lautsprecher sind im „Sub 6“ gespeichert. Im Menü des Subwoofers wählt man via Display den vorhandenen Lautsprechertyp aus. Der Frequenzübergang des Sub 6 wird dann perfekt auf das vorhandene Lautsprechermodell abgestimmt.  Außerdem kann das Audiosignal am Sub 6 zeitlich verzögert werden. Dazu muss der Anwender lediglich den Abstand zwischen Subwoofer und Lautsprecher eingeben. Der Subwoofer passt dann sowohl Signalphase als auch Signalverzögerung automatisch an. Zudem enthält der Sub 6 einen parametrischen 3fach-Equalizer, mit dem Raummoden gezielt bedämpft werden können. Bewerkstelligt werden all diese Funktionen mit dem eingebauten DSP. Der Sub 6 ist mit zwei auf gegenüberliegenden Seiten des Gehäuses montierten 24-cm-Chassis und einem 500-Watt-Verstärker bestückt. Der Preis: 2500 Euro. Daneben bringt Dynaudio noch ein einfacheres und kompakteres Subwoofer-Modell namens Sub 3 für 1500 Euro. Es ist mit einem einzelnen 24er Chassis und einem 300-Watt-Verstärker bestückt. Beide Modelle sind in seidenmattem Schwarz oder Weiß erhältlich.

Archiv