Marken

Audio Analogue

Audio Analogue AAphono

Getestet in Heft 6/2018
Mit der AAphono bietet der italienische Hersteller Audio Analogue eine praxisgerecht ausgelegte sowie technisch anspruchsvolle Phono-Vorstufe, die mit einem weiträumigen, fein ausdifferenzierten sowie betont entspannten Klangbild besticht. Ein zuschaltbares Subsonic-Filter sowie unterschiedliche Eingangsimpedanzen und -kapazitäten lassen sich über winzige Drucktaster hinter der Frontplatte anwählen. Aufgrund ihres satten, nicht veränderbaren MC-Verstärkungsfaktors erzielt sie bereits mit durchschnittlich lauten MCs eine hohe Ausgangsspannung.

Audio Analogue Maestro Anniversary

Getestet in Heft 3/2018
Wie ein Fels in der Brandung steht der große Vollverstärker des italienischen Herstellers da: schwarz, breit, stark. Der gerade mal mit fünf Hochpegeleingängen ausgestattete Amp besticht mit einem ambitionierten technischen Konzept inklusive Doppel-Mono-Aufbau, vollsymmetrischer Signalführung sowie dem Verzicht auf eine Über-alles-Gegenkopplung. Wohl deshalb liegen die Messwerte nicht am Machbaren, doch klanglich kann einem der Maestro Anniversary Freudentränen in die Augen treiben. Der Klang ist extrem natürlich, fließend und dreidimensional. Eine Granate!

Audio Analogue Aacento

Getestet in Heft 1/2018
Ungemein emotional und musikalisch aufspielender, kräftiger Vollverstärker aus Italien mit Phono-MM/-MC, sehr sorgfältiger technischer Konzeption (ohne Über-alles-Gegenkopplung) und Verarbeitung. Ein Gerät, das große Freude bereitet.

Audio Analogue Puccini Anniversary

Getestet in Heft 5/2016
Der Audio Analogue klingt so, wie man sich einen Röhren-Halbleiter-Hybriden vorstellt, ist aber gar keiner: farbig, weiträumig, agil, kraftvoll und leicht warm. Hohe Ausgangsleistung mit Reserven. Klirrwerte und Dämpfungsfaktor sind mäßig, was aber zur gegenkopplungsarmen Konzeption des Verstärkers gehört. Die Rauschwerte könnten besser sein. Am Gerät überrascht ein Drehrad als Lautstärkeregler, weitere Einstellungen wie Balance im Setup per Fernbedienung. Ein starkes, rhythmisch-federndes Musiktalent!

Audio Analogue Fortissimo CDP

Getestet in Heft 6/2015
Sehr musikalisch, getragen und farbig, beinahe analog klingender, gut ausgestatteter und sehr hochwertig gemachter CD-Player aus Italien mit integriertem Digital/Analog-Wandler samt Upsampling, das auch externen Quellen zugutekommt. Auch die Messwerte sind durchweg sehr gut, mit Ausnahme der Wandlerlinearität.

Audio Analogue Fortissimo IA

Getestet in Heft 6/2015
Der mit Phono und DAC gut ausgestattete Vollverstärker von Audio Analogue aus Italien ist ein durchdachtes und liebevoll realisiertes Gerät, das mit seinem röhrenähnlichen, kraftvoll-geschmeidigen Klangcharakter wie für Genießer gemacht ist. Eine klare Empfehlung, nicht nur klanglich, abseits des Mainstream.

Vertrieb

Audio Concept
+49 6709 439
  http://www.audioconcept.eu

Händler

Hersteller

Audio Analogue
  http://www.audioanalogue.com

Zurück

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren