HiFi-Test

Plattenspieler

Technics SL-1000R

Sind die beiden neuen SL-1200 G und GR bereits echt starke Plattenspieler, ist der SL-1000R ihnen nicht nur preislich weit überlegen, sondern die absolute Krönung von Technics' Analog-Comeback. Der rund 42 Kilogramm schwere, kompromisslos ausgelegte Dreher geht wahrhaft in die Vollen. Sein externes „Steuergerät“ sorgt für höchste Präzision des ultimativ aufwendigen Direktantriebs. So braucht der lupenrein gemachte und wie für die Ewigkeit gebaute Japaner selbst mit anderen High End-Plattenspielern keinerlei Vergleich zu scheuen. Seine Performance ist von bestechender Natürlichkeit in Klangfarben, Rhythmik und Feinzeichnung. Ein Traum!

Preis: um 16000 € (Stand: 26.03.2018)
Maße BxHxT: 53 x 19 x 40 cm
Gewicht: 42,000 kg
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Panasonic

Netzphase am Gerät
Allgemeine Daten
Ausstattung

Externe Steuer- und Versorgungseinheit, 33/45/78 rpm mit präziser Feineinstellung und automatischer Drehzahlüberwachung, Staubschutzhaube, Überhangeinstellhilfe, Dämpfungsfüße mit Arretierfunktion

Messwerte
Stereo-Test

Klang-Niveau Plattenspieler: 100%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

HiFi Analog 6/2018

Artikel zum Produkt

AUS 2 MACH 1

6/2018

AUS 2 MACH 1

Grundsätzlich besteht jeder Vollverstärker ja aus einer Vor- und einer…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren