HiFi-Test

Subwoofer

REL S3

Ein Subwoofer für Menschen, die Einmessautomatiken weniger vertrauen als ihren eigenen Ohren und die ein wenig mit dem Aufstellort experimentieren können. Klanglich makellos und sehr gut verarbeitet. Anschlüsse mit Cinch und per mitgeliefertem Lautsprecher-Spezial-Kabel; Anschluss für Heimkinobetrieb; Phasen- und Standby-Schalter; Regler für Pegel und den Arbeitsbereich; Spikes mitgeliefert; Drahtlos-Sender optional ( +plus 300 Euro)

Preis: um 2000 € (Stand: 19.02.2019)
Maße BxHxT: 37 x 43 x 43 cm
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: REL Acoustics

Netzphase am Gerät
Allgemeine Daten
Ausstattung

Anschlüsse mit Cinch und per mitgeliefertem Lautsprecher-Spezial-Kabel; Anschluss für Heimkinobetrieb; Phasen- und Standby-Schalter; Regler für Pegel und den Arbeitsbereich; Spikes mitgeliefert; Drahtlos-Sender optional ( plus 300 Euro)

Messwerte
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):23 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:0,6/0,3/1,1 %
Kennschalldruck (bei 200 mV):94,1 dBSPL
Leistungsaufnahme Leerlauf:17,2 W

Niedrige Verzerrungen, sinnvolle Einstellmöglichkeiten und eine saubere Sprungantwort – auch im Labor machte der REL einen guten Eindruck und ließ nichts anbrennen.

Bildergalerie
3 Bilder
Stereo-Test

Klang-Niveau Subwoofer: 85%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 4/2019

Artikel zum Produkt

Kellergeister, die ich rief

4/2019

Kellergeister, die ich rief

Ein Subwoofer ist wie ein unbekanntes Wesen. Die wenigsten wissen um seinen…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren