HiFi-Test

Plattenspieler

Rega RP8

Der neue RP8 führt Regas Leichtbauphilosophie par excellence vor. Sein zweiteiliges Chassis besteht aus einem skelettierten, also stark durchbrochenen Innenteil und einem Rahmen. Sie bestehen jeweils aus einem harten, leichten Polymerschaum und schwarz glänzenden Phenolharzauflagen. Gewicht und Massemoment bringt nur der dreiteilige Glasteller ins Spiel. Damit führt der RP8 das von den kleineren Modellen der Briten bekannte Kozept konsequent fort. Denn so beweglich, entschlackt und zugleich homogen klingen diese längst nicht. Der RP8 besticht durch musikalische Brisanz und dynamische Rasanz. Er ist ein Fackelträger der analogen Idee!

Preis: um 2750 € (Stand: 19.06.2017)
Maße BxHxT: 44 x 10 x 36 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie (erweiterbar)
Hersteller: Rega Research

Allgemeine Daten
Ausstattung

Höhenverstellbare Metallfüße mit Gummi­noppen, Antiskating, Staubschutzhaube, externes Netzteil mit Umschaltung von 33,33 auf 45 Umdrehungen.

Messwerte
Stereo-Test

Klang-Niveau Plattenspieler: 80%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 7/2013

Artikel zum Produkt

Leichte Muse

7/2013

Leichte Muse

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren