HiFi-Test

D/A-Wandler

miniDSP DDRC-24

Hier ist der Name Programm: Der miniDSP DDRC-24 kommt im handlichen Format und zu einem vergleichsweise kleinen Preis. Trotzdem bietet er extrem vielfältige Möglichkeiten der Raumkorrektur und klanglichen Feinabstimmung. Eine gewisse Affinität zu Computern und Experimentierfreude sind aber äußerst hilfreich.

Preis: um 500 € (Stand: 04.09.2020)
Maße BxHxT: 11 x 3 x 12 cm
Gewicht: 0,200 kg
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: miniDSP Ltd

Allgemeine Daten
Ausstattung

Vier programmierbare Cinch-Ausgänge; je ein analoger Cinch-, optischer und USB-Eingang; Mikrofon nicht enthalten; Computer notwendig für Raumeinmessung und Personalisierung; Dirac Live

Messergebnisse
Messwerte
Rauschabstand "Digital Null":94 dB
Ausgangswiderstand Cinch bei 1 kHz:539 Ohm
Ausgangsspannung Cinch out bei 0 dBFS:2.1 V
Rauschabstand bezogen auf 24 Bit:94 dB
Rauschabstand bezogen auf 16 Bit:89 dB
Rauschabstand bei "Digital 0":94 dB
Klirrfaktor -9dBFS/400Hz:0.005 %
Klirrfaktor -60dBFS/400Hz:0.9 %
Wandlerlinearität bei -90dBFS:0.2 dB
Erkennung der Emphasis (DAC):ok
Rechteck:ok
Puls:ok
Maximale Ausgangsspannung (1 kHz, 1% THD):2.1 V
Klirrfaktor bei 30 mV:0.05 %
Klirrfaktor bei 300 mV:0.006 %
Klirrfaktor bei 1 V:0.003 %
Intermodulation 30mV:0.015 %
Intermodulation 300mV:0.002 %
Intermodulation 1V:0.001 %
Rauschabstand bei 0,3 V (Line in 500mV):83 dB(A)
Rauschabstand bei 0,03 V (Line in 500mV):65 dB(A)
Eingangsempfindlichkeit Line für 1 V Aus:958 mV
obere Grenzfrequenz:22 kHz
Lautstärkesteller, Gleichlauffehler bis -60 dB max.:0.6 dB
Stereo-Kanaltrennung bei 10kHz:62 dB
Leistungsaufnahme Leerlauf:3.3 W
Gemessen bei einer Netzspannung von:228 Volt

Ausgezeichnete Werte für Klirrfaktor und Intermodulationen. Rauschabstand geht zwar noch besser, ist aber ausreichend hoch.

Bildergalerie
6 Bilder
Stereo-Test

Klang-Niveau D/A-Wandler (ext. Eingänge): 72%

Preis-Leistung

stereo+

Liest man sich zuerst die technischen Daten des miniDSP DDRC-24 durch, so ist man ob seiner Erscheinung mehr als überrascht. Diese kleine Kiste soll einen USB-DAC, „Dirac Live“-Raumprozessor und Vorverstärker in sich vereinen? Ob der „mini“ auch mit großen Ergebnissen verblüfft, klärt unser Test.

Den ganzen Test lesen Sie in

Artikel zum Produkt

Zauberkiste

11/2020

Zauberkiste

Wahnsinn! Diese kleine Kiste soll einen USB-DAC, ,,Dirac Live

weiterlesen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren