HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Martin Logan Electro Motion ESL

Die Amerikaner haben Nägel mit Köpfen gemacht. Zu einem erstaunlich attraktiven Preis haben sie modernste Elektrostatentechnik mit hoher Praxistauglichkeit in Einklang gebracht. Die Logan klingt insbesondere in puncto Bassanbindung klar besser als ihre Vorgängerinnen, ist verstärkerunkritisch und erstaunlich pegelfest. Ein großer Schritt nach vorn!

Preis: um 3200 € (Stand: 01.01.2012)
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: Martin Logan

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:3 Ohm
maximale Impedanz:10 Ohm
maximale Impedanz bei:20.000 Hz
Leistung für 94 dBSPL:17 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):42 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:0,5/0,1/0,1 %

Die Logan spielt in der Praxis effizienter und linearer, als es unsere Messung ergibt. Weitgehend unkritischer Impedanzverlauf, sehr niedriger Klirr, auch im Bass. Anwinkelung auf Hörplatz nötig. Ausgezeichnete Anleitung mit vielen Erklärungen und Tipps.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 76%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 1/2012

Artikel zum Produkt

Kontinentaldebatte

1/2012

Kontinentaldebatte

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren