HiFi-Test

Vollverstärker

Marantz HD-Amp 1

Kompakter DAC/Vollverstärker in „Personalunion“, der vor allem über USB die Messlatte in dieser Preisklasse abermals ein Stück höher hängt – auch klanglich. Klein, aber fein, ein echter Marantz!

Preis: 1100 € (Stand: 28.12.2017)
Maße BxHxT: 30,5 x 11 x 34 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: Marantz

Netzphase am Gerät
Allgemeine Daten
Ausstattung

Vollverstärker, DAC für PC, Sticks und S/PDIF-Quellen, 2 wählbare Filtercharakteristiken, Kopfhörerverstärkung in 3 Stufen umschaltbar. Anschlüsse: 2 x Line in, S/PDIF 2 x optisch in, 1 x koax in, USB-B, 1 Paar Lautsprecher, Subwoofer, Remote in/out, Kopfhörer, USB-A.

Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):62 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):111 W
Impulsleistung an 4 Ohm (1kHz):144 W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):0,01 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):<0,01 %
Intermodulation bei 50mW (nach DIN):<0,01 %
Intermodulation bei 5W (nach DIN):0,01 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):73 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):89 dB
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm bei 63Hz/1kHz/14kHz:14
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):44 kHz
Gleichlauffehler Lautstärkesteller bei -60dB:<0,1 dB
Leistungsaufnahme Standby:0,2 W

Kräftige Leistung angesichts der kompakten Maße. Rauschen und Verzerrungswerte sehr gut, Jitter mittelprächtig. Die Impulsantwort hat auch beim Digitalfilter 1 sehr geringe Vorschwinger.

Stereo-Test

Klang-Niveau Vollverstärker: 61%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 7/2016

Artikel zum Produkt

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren