HiFi-Test

Kompaktboxen (passiv)

KEF LS50

Die LS 50 von KEF ist ein großartiger Kompaktlautsprecher. Bis ins Detail sorgfältig entwickelt und gefertigt, ist er in der Lage, auch erfahrene Hörer zu verblüffen. Ein billiges Vergnügen ist er trotzdem nicht, will man seine angesichts des Preises überragenden Qualitäten ausloten: Eine hochwertige und kompetent abgestimmte Kette ist Pflicht – ein Umstand, der die KEF den 5. Stern kostet!

Preis: um 1200 € (Stand: 17.08.2017)
Maße BxHxT: 20 x 30 x 28 cm
Gewicht: 7,200 kg
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: KEF

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:3.3 Ohm
minimale Impedanz:2.6 Ohm
minimale Impedanz bei:190 Hz
maximale Impedanz:22.5 Ohm
maximale Impedanz bei:88 Hz
Leistung für 94 dBSPL:36.5 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):62 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:1.2/0.1/0.1 %

Der Frequenzgang ist ausgewogen, erreicht aber bereits bei 62 Hz seinen -3 dB-Punkt, was sich akustisch jedoch nicht nachvollziehen lässt. Eine Anwinkelung auf den Hörplatz ist nicht nötig. Der Impedanzverlauf deutet ebenso wie der mäßige Wirkungsgrad an, dass Sorgfalt bei der Verstärkerwahl lohnt. Ganz ausgezeichnet sind die selbst im Bass minimalen Verzerrungen. Hier zeigt sich die Qualität des Chassis, das Gehäuse tut ein Übriges.

Stereo-Test

Klang-Niveau Kompaktlautsprecher: 86%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 9/2012

Artikel zum Produkt

Taufrische 50

9/2012

Taufrische 50

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren