HiFi-Test

Kompaktboxen (passiv)

Dynaudio Focus 160

Die neue Focus gibt sich vor allem im Bass kraftvoller, zugleich aber auch antrittsschneller und im Hochtonbereich eine Spur offener als die Generation zuvor. Sie ist und bleibt eine Meisterin der – leicht betonten – Mittenwiedergabe und belohnt Ausflüge in besonders gute Zuspielelektronik, die gerne auch Röhren beinhalten darf.

Preis: um 2000 € (Stand: 01.12.2011)
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: Dynaudio A/S

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:3,5 Ohm
minimale Impedanz bei:180 Hz
maximale Impedanz:15 Ohm
maximale Impedanz bei:77 Hz
Leistung für 94 dBSPL:14,5 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):42 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:3/0,1/0,08 %

Recht ausgewogener Frequenzgang mit ganz leichter Mittenbetonung, der im Bass für eine Kompaktbox recht tief hinabreicht und im Hochton leichte Zurückhaltung zeigt. In der Regel kann auf die Bass-Pfropfen verzichtet werden. Aufgrund des abaxial kräftigen Pegelabfalls sollten die Dynaudios leicht eingewinkelt zum Hörplatz betrieben werden. Im Bass aufgrund der Kompaktheit relativ hoher, im Mittelhochtonbereich sehr geringer Klirr. Mittlerer Wirkungsgrad, gutmütige Impedanz.

Stereo-Test

Klang-Niveau Kompaktlautsprecher: 87%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 12/2011

Artikel zum Produkt

Verfeinerte Fokussierung

12/2011

Verfeinerte Fokussierung

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren