HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Bowers & Wilkins B&W 803 D3

Punktlandung für B&W! Die beste 803, die es je gab, mit unglaublichem Timing, gutem Punch und mitreißender Spielfreude. Praktisch perfekt!

Preis: um 17000 € (Stand: 01.03.2016)
Maße BxHxT: 33,4 x 116 x 49,8 cm
Garantie: 10 Jahre Garantie
Hersteller: B&W Group Germany GmbH

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:3.3 Ohm
minimale Impedanz bei:100 Hz
maximale Impedanz:20 Ohm
maximale Impedanz bei:42 Hz
Leistung für 94 dBSPL:20 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):<20 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:0.3/0.1/0.1 %

Wie schon gewohnt, misst sich auch die B&W 803 D3 weniger neutral, sprich: welliger, als man nach dem Hörtest vermuten würde. Das ist auch der wenig steilflankigen, verlustarmen Frequenzweiche geschuldet. Messtechnisch blenden wir selbstverständlich Reflexionen und Raumeffekte aus, die allerdings den Klangeindruck mitbestimmen. B&W ist der Meinung, „linear“ klinge im Raum nicht. Der Lautsprecher sollte eingewinkelt und nicht zu wandnah in mittelgroßen Räumen um 20/30 Quadratmeter betrieben werden, der Wirkungsgrad ist überdurchschnittlich gut, das Timing ebenso. Die Impedanz ist noch relativ gutmütig.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 96%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 3/2016

Artikel zum Produkt

Flotte Dreier

3/2016

Flotte Dreier

B&W schickt mit der schlanken 803 D3 die womöglich für viele ideale…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren