HiFi-Test

Kompaktboxen (passiv)

Bowers & Wilkins B&W 685 S 2

Ganze Arbeit geleistet. Die kompakte 685 bietet dank intensiven Einsatzes hochwertiger Technologien neben reichlich vorhandenen klassischen HiFi-Tugenden eine Fülle von audiophilen Qualitäten, die weit über die Preisklasse hinausreichen. Ein Meilenstein!

Preis: um 640 € (Stand: 01.04.2014)
Maße BxHxT: 19 x 34,5 x 32,5 cm
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: B&W Group Germany GmbH

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:4.4 Ohm
minimale Impedanz bei:20k Hz
maximale Impedanz:21 Ohm
maximale Impedanz bei:2200 Hz
Leistung für 94 dBSPL:4.2 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):52 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:0.3/0.1/0.1 %

Ein Frequenzgang, der Linearität nicht ganz oben auf der Prioritätenliste hatte, aufgrund der Gesamtkonzeption aber nicht den neutralen Charakter der B&W beeinflusst. Die gleichmäßige Abstrahlung auch unter 30° zeigt das sehr gut auf, eine Anwinkelung auf den Hörplatz ist kaum nötig. Die Sprungantwort ist exzellent, die Verzerrungswerte sind ausgezeichnet, die erzielbare Maximallautstärke reicht in normalgroßen Räumen selbst bei Orchester und Rockmusik meist aus. Mitgeliefertes Zubehör: deutsche Anleitung, Bespannung; Ausführungen: in Schwarz oder Weiß

Stereo-Test

Klang-Niveau Kompaktlautsprecher: 82%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 5/2014

Artikel zum Produkt

Phase 2

5/2014

Phase 2

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren