HiFi-Test

Endverstärker

AVM Evolution SA 3.2

Swingend und beinahe betörend aufspielende Class-D-Endstufe mit hohen Leistungsreserven, die dem renommierten Namen AVM gerecht wird. Zweifellos eine Botschafterin dieser besonders effizienten Verstärkertechnologie. Symmetrisch und unsymmetrisch anschließbar. Auch messtechnisch überzeugt diese „kleine“ AVM-Endstufe.

Preis: ab 3500 € (Stand: 01.05.2014)
Maße BxHxT: 43 x 10 x 38 cm
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: Audio Video Manufaktur

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):205 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):344 W
Impulsleistung an 4 Ohm (1kHz):426 W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):0,03 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):0,01 %
Klirrfaktor bei Pmax -1dB (1kHz):0,01 %
Intermodulation bei 50mW (nach DIN):0,002 %
Intermodulation bei 5W (nach DIN):0,009 %
Intermodulation bei Pmax -1dB (nach DIN):0,07 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):68,5 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):86 dB
Dämpfungsfaktor an 4 Ohm bei 63Hz/1kHz/14kHz:55
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):55 kHz
Leistungsaufnahme Leerlauf:20 W

Sehr hohe Ausgangsleistung mit ordentlichen Reserven. Bis in hohe Leistungsbereiche hinein sind die Verzerrungswerte sehr gut, erst kurz vor Vollaussteuerung unkritisch ansteigende Intermodulation. Gute Rauschdaten, exzellente Kanaltrennung.

Stereo-Test

Klang-Niveau Endverstärker (stereo): 80%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 5/2013

Artikel zum Produkt

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren