HiFi-Test

D/A-Wandler

Audioquest Beetle

Wandler mit USB- und Toslink-Anschluss sowie der Möglichkeit, Daten asynchron per Bluetooth zu übertragen. Ausgangsseitig kleine Klinke. Der Beetle kann Bluetooth-Signale nur empfangen, nicht senden – man braucht also eine Bluetooth-Quelle wie beispielsweise Handy oder Rechner, wenn man drahtlos Musik übertragen will. MQA-tauglich, Firmware updatefähig.

Preis: um 200 € (Stand: 09.10.2017)
Maße BxHxT: 6 x 2 x 6 cm
Garantie: 2 Jahre Garantie
Hersteller: The Quest Group B.V.

Allgemeine Daten
Ausstattung

USB-B-Eingang, asynchron, bis 24/96, ohne Treiber; Toslink-Eingang, 3,5-Millimeter- Klinkeneingang; Bluetooth-Empfänger; analoges Steckernetzteil

Messergebnisse
Messwerte
Rauschabstand bezogen auf 24 Bit:97.7 dB
Rauschabstand bezogen auf 16 Bit:92.2 dB
Rauschabstand bei "Digital 0":98.5 dB
Klirrfaktor -9dBFS/400Hz:0.009 %
Klirrfaktor -60dBFS/400Hz:1.0 %
Wandlerlinearität bei -90dBFS:0.2 dB
Erkennung der Emphasis (DAC):ok
Rechteck:ok
Puls:ok
Kopfhöreranschluss:3.3/1 Ohm/Volt
Leistungsaufnahme Leerlauf:2.5

Die Messergebnisse sind sehr gut bis ausgezeichnet, lediglich die Übersteuerungsfestigkeit im Toslink-Modus kann im Extremfall zu Übersteuerungen führen.

Stereo-Test

Klang-Niveau D/A-Wandler (ext. Eingänge): 71%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 12/2017

Artikel zum Produkt

Käfer mit Köpfchen

12/2017

Käfer mit Köpfchen

Nur wenige Zentimeter groß und wenige Gramm schwer: Audioquests ,,Beetle

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren