Sound United übernimmt die D+M Group

Die Konzentration in der Audio-Branche geht weiter: Die D+M Group, zu der die Marken Denon, HEOS, Marantz und Boston gehören, wird von Sound United, der Mutter von Polk Audio und Definitive Technology, übernommen. Sound United ist in Nordamerika Marktführer für Lautsprecher sowie führender Anbieter von Soundbars und kabellosen Musiksystemen. Das gemeinsame Unternehmen wird Sound United heißen. Durch die Übernahme erwarte man sich „Synergien für das bestehende Kerngeschäft und zugleich Potenziale zur Erweiterung des Produktportfolios und der jeweiligen Marktanteile.“ Die einzelnen Marken sollen sich aber „weiterhin höchst differenziert am Markt behaupten“. Sound United zählt zur DEI Holdings, einer Unternehmensgruppe der in Boston ansässigen Private-Equity-Firma Charlesbank Capital Partners, LLC. In Deutschland arbeiten Sound United und D+M seit einigen Jahren beim Vertrieb zusammen.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren