.

Sound United übernimmt die D+M Group

Die Konzentration in der Audio-Branche geht weiter: Die D+M Group, zu der die Marken Denon, HEOS, Marantz und Boston gehören, wird von Sound United, der Mutter von Polk Audio und Definitive Technology, übernommen. Sound United ist in Nordamerika Marktführer für Lautsprecher sowie führender Anbieter von Soundbars und kabellosen Musiksystemen. Das gemeinsame Unternehmen wird Sound United heißen. Durch die Übernahme erwarte man sich „Synergien für das bestehende Kerngeschäft und zugleich Potenziale zur Erweiterung des Produktportfolios und der jeweiligen Marktanteile.“ Die einzelnen Marken sollen sich aber „weiterhin höchst differenziert am Markt behaupten“. Sound United zählt zur DEI Holdings, einer Unternehmensgruppe der in Boston ansässigen Private-Equity-Firma Charlesbank Capital Partners, LLC. In Deutschland arbeiten Sound United und D+M seit einigen Jahren beim Vertrieb zusammen.

Zur Übersicht

HiFi Jahrbuch 2021

STEREO HiFi Jahrbuch 2021: das Sammel- und Nachschlagewerk der aktuell von STEREO getesteten und noch lieferbaren Geräte und Schallwandler.
Geballte Kaufberatung auf 184 Seiten.
Jetzt überall dort, wo es Zeitschriften gibt.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren