Ken Ishiwata (Bild: Marantz)
Ken Ishiwata (Bild: Marantz)

Ken Ishiwata verlässt Marantz

Nach 41 Jahren als Führungspersönlichkeit bei Marantz wird Ken Ishiwata das Unternehmen im Mai 2019 verlassen.

Der Vertrag zwischen Marantz und Ken Ishiwata ist ausgelaufen und „beide Parteien einigten sich einvernehmlich, dass von nun an jeder seinen eigenen Weg gehen wird“, heißt es in einer Mitteilung der Konzernmutter Sound United. Ishiwata hatte seine Karriere in der HiFi-Branche 1968 bei Pioneer begonnen, machte sich später als Modefotograf selbstständig und startete 1978 als technischer Koordinator bei Marantz. Seit 1996 ist er „Markenbotschafter“, der aber nicht nur nach außen die Marke vertritt, sondern aktiv im Hörraum der EU-Zentrale in Eindhoven neue Modelle trimmt und optimiert. Die besten dieser Produkte tragen sogar seine Initialen in der Typenbezeichnung, so etwa der CD-Player CD63mkII KI, der Vollverstärker PM66KI und die „KI Ruby“-Serie.

https://www.stereo.de/marken/marke/973-marantz

Zur Übersicht

STEREO Newsletter

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren