Power Station AC-3500P (Bild: In-akustik)
Power Station AC-3500P (Bild: In-akustik)

Power Station AC-3500P

In-Akustik: Netzleiste mit Parallelfilter

„Power Station AC-3500P“ heißt die neue Netzleiste von in-akustik. Sie leitet mit einem parallel zur Netzleitung liegenden Filter Störsignale ab, und zwar sowohl solche, die aus dem Netz kommen, als auch solche, die von den angeschlossenen Geräten erzeugt werden. Durch die Parallelschaltung wird der Stromfluss nicht behindert. Die Anschlussleistung von maximal 3680 Watt (16 Ampere an 230 Volt) wird sternförmig auf die 6 Ausgangs-Steckdosen verteilt. Der integrierte Überspannungsschutz bewahrt die angeschlossenen Geräte vor Spannungsspitzen. Über die „Power“-Taste auf der Front lassen sich die Steckdosen allpolig ein- und ausschalten. Eine LED signalisiert den Betriebszustand. Das Zuleitungskabel ist austauschbar. Die AC-3500P wird in Deutschland gefertigt, sie hat ein 45 cm breites Alu-Gehäuse und ist ab Juli für knapp 1600 Euro in Schwarz oder Silber erhältlich. Erstmals präsentiert wird sie auf der High End im Atrium 3.1, Raum D104.

Zur Übersicht

STEREO Newsletter

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren