DARC 200 (Bilder: Gauder Akustik)
DARC 200 (Bilder: Gauder Akustik)

Gauder erweitert die DARC-Serie

Sie haben alle ein Aluminium-Rippengehäuse mit tropfenförmigem Querschnitt, die Standboxen der DARC-Serie von Gauder Akustik. Nach den Modellen DARC 60, 80 und 100 kommt jetzt die DARC 200. Es handelt sich um eine Drei-Wege-Konstruktion mit Bassreflex-Gehäuse, das mit Doppel-Tieftönern sowie mit Keramik-Mittel- und Hochtönern bestückt ist. Wahlweise kann ein Diamant-Hochtöner geordert werden. In der Frequenzweiche setzt Gauder Komponenten von Mundorf ein. Die DARC 200 ist stolze 1,32 Meter hoch und in vielen Oberflächen-Varianten lieferbar – zu Paarpreisen ab 56.000 Euro.

Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren