Glossar

Magnetostat

Magnetostat

Schallwandler aus der Gruppe der sogenannten Flächenstrahler. Eine leichte Folien-Membran mit aufgeklebten oder aufgedruckten Leiterbahnen befindet sich dabei zwischen zwei sehr starken Magnetfeldern. Die meist stabförmigen Magnete sitzen dicht vor und hinter der Membran, die sich in diesem magnetischen Feld frei nach vorn und hinten bewegen kann. Magnetostaten gibt es von der Größe einer Zimmertüre als Vollbereichs-Lautsprecher bis hin zu kleinen Hochtönern, die fälschlicherweise oft mit Bändchen-Lautsprechern verwechselt werden. Siehe auch Elektrostat.

Zurück

Das Beste aus STEREO

HiFi Exklusiv 2/2019

Zum Lesen und Träumen, Zurücklehnen und Genießen:
die Highend-Highlights Mehr


HiFi Jahrbuch 1/2019

620 Top-Produkte im Vergleich: Klangcheck, Preise, Technik. Mehr


HiFi analog SPEZIAL

Faszination analog Musik hören. Holen Sie sich den Vinyl-Spaß zurück! Mehr


MODERN CLASSICS

Zeitloses HiFi Mehr
 


Lautsprecher SPEZIAL

Tests, Infos, Tipps und Tricks rund um alle Lautsprechertypen. Mehr


HiFi Classics 2017

Klassische HiFi-Schätze Mehr
 


STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren