Glossar

Elektrostat

Elektrostat

Schallwandler, dessen Membran aus einer elektrisch leitenden, extrem leichten und dünnen Folie besteht, an die eine hohe Spannung von etwa 5000 bis 8000 Volt angelegt wird. Sehr dicht davor und dahinter angebrachte Stäbe oder perforierte Platten sind über einen Transformator mit dem Verstärker verbunden und ziehen die Folie, ebenfalls mit sehr hoher Spannung, wechselweise an. Elektrostaten sind zumeist als Flächenstrahler konzipiert und sehr groß. Da sie auch nach hinten Schall abstrahlen sind sie zudem aufstellungskritisch.

Zurück

Das Beste aus STEREO

HiFi Exklusiv 2/2019

Zum Lesen und Träumen, Zurücklehnen und Genießen:
die Highend-Highlights Mehr


HiFi Jahrbuch 1/2019

620 Top-Produkte im Vergleich: Klangcheck, Preise, Technik. Mehr


HiFi analog SPEZIAL

Faszination analog Musik hören. Holen Sie sich den Vinyl-Spaß zurück! Mehr


MODERN CLASSICS

Zeitloses HiFi Mehr
 


Lautsprecher SPEZIAL

Tests, Infos, Tipps und Tricks rund um alle Lautsprechertypen. Mehr


HiFi Classics 2017

Klassische HiFi-Schätze Mehr
 


STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren