Glossar

Abtastrate

Abtastrate

Für die Qualität eines Digitalsignals ist es entscheidend, wie oft der Wandler das Signal in einer Sekunde abtasten kann. Diesen Wert bezeichnet man folglich auch als Abtastrate. Bei einer CD beträgt die Frequenz 44100 , bei der Video-DVD bis zu 96000 und bei der DVD-Audio sogar bis zu 192000 Hertz, also Abtastschritte pro Sekunde. Mittlerweile gibt es PCM-Abtastraten bis 768 Kilohertz, also 768.000 Hertz.

Zurück

Das Beste aus STEREO

HiFi Exklusiv 2/2019

Zum Lesen und Träumen, Zurücklehnen und Genießen:
die Highend-Highlights Mehr


HiFi Jahrbuch 1/2019

620 Top-Produkte im Vergleich: Klangcheck, Preise, Technik. Mehr


HiFi analog SPEZIAL

Faszination analog Musik hören. Holen Sie sich den Vinyl-Spaß zurück! Mehr


MODERN CLASSICS

Zeitloses HiFi Mehr
 


Lautsprecher SPEZIAL

Tests, Infos, Tipps und Tricks rund um alle Lautsprechertypen. Mehr


HiFi Classics 2017

Klassische HiFi-Schätze Mehr
 


STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren