HiFi-Test

Musik-Server

Trigon Chronolog

Sein Ripping-Laufwerk, der SSD-Speicher sowie zahlreiche USB-Schnittstellen machen den Audio-Server vielfältig nutzbar. Sogar Filme kann man mit ihm schauen, und als einer der ganz wenigen wirklich anspruchsvollen Audio-Server bietet der Chronolog eine grafische Benutzeroberfläche inklusive Cover-Darstellung, die auf TV-Bildschirmen angezeigt werden kann. Hörer mit highendigem Anspruch verwöhnt der Chronolog vor allem mit intuitiver Bedienung und erlesenem Klang.

Preis: ab 4800 € (Stand: 20.10.2017)
Maße BxHxT: 44 x 9 x 40 cm
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: Trigon

Netzphase am Gerät
Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Rauschabstand "Digital Null":98,5 dB
Quantisierungsrauschabstand 400 Hz / 0 dBFS:94 dB
Wandlerlinearität: Abweichung bis -90 dB:0,2 dB
Ausgangswiderstand Cinch bei 1 kHz:54 Ohm
Ausgangsspannung Cinch out bei 0 dBFS:1,9 V
Ausgangswiderstand XLR bei 1kHz:75 Ohm
Ausgangsspannung XLR out bei 0 dBFS:3,8 V
Klirrfaktor -9dBFS/400Hz:0,01 %
Klirrfaktor -60dBFS/400Hz:0,19 %
Wandlerlinearität bei -90dBFS:0,2 dB
Erkennung der Emphasis (DAC):not ok
Rechteck:ok
Puls:ok
Leistungsaufnahme Standby:0/0 W
Leistungsaufnahme Leerlauf:33 W

Unter den sehr guten bis hervorragenden Messwerten fallen insbesondere die niedrigen Ausgangswiderstände für den Cinch- wie auch XLR-Ausgang auf, die eine stabile Ausgangsstufe anzeigen, die selbst längere Kabel problemlos betreibt. Geringe Standby-Aufnahme.

Stereo-Test

Klang-Niveau Musik-Server: 87%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 5/2014

Artikel zum Produkt

Alles kann, nichts muss!

5/2014

Alles kann, nichts muss!

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren