HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Q Acoustics Concept 40

Musikalisch, souverän und durch größere Bassautorität im Gegensatz zur kleinen, tonal ohne Wenn und Aber vergleichbaren Schwester auch für größere Räumlichkeiten geeignet, ist die Q Acoustics Concept 40 ein veritabler „Favoritenkiller“ ihrer Preisklasse. Und sieht noch dazu unverschämt gut aus. Die Herzen werden ihr nur so zufliegen. Respekt!

Preis: um 1400 € (Stand: 01.02.2016)
Maße BxHxT: 17 x 98 x 29 cm
Gewicht: 19,000 kg
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: Armour Home Electronics

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:4,5 Ohm
minimale Impedanz bei:250 Hz
maximale Impedanz:23 Ohm
maximale Impedanz bei:1.800 Hz
Leistung für 94 dBSPL:7 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):53 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:0,8/0,3/0,1 %

Die Q Acoustics-Standbox ist messtechnisch sehr ausgeglichen und reicht bis knapp an die 50 Hertz in den Basskeller hinunter. Die Boxen sollten auf den Hörplatz eingewinkelt werden, um einen linearen Hochtonverlauf zu erzielen. Der Impedanzverlauf der Concept 40 ist gutmütig, aber nicht ganz so linear wie bei der Kompaktbox. Das Timing, gemessen in der Sprungantwort, ist praktisch identisch mit der Concept 20.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 65%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 2/2016

Artikel zum Produkt

David gegen Goliath

2/2016

David gegen Goliath

Kompaktbox oder Standbox – was ist besser? Um diese Frage zu klären, rief…

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren