HiFi-Test

Standboxen (passiv)

Marten Django XL

Mit der Django XL präsentieren die Schweden einen exzellent verarbeiteten Lautsprecher, der seine audiophilen Qualitäten mit einem gehörigen Schuss Spaß würzt. Insbesondere in Räumen jenseits der 25 qm vermag sie auch ihre Dynamik und ihr Basspotenzial voll zu entfalten.

Preis: um 11700 € (Stand: 06.07.2017)
Maße BxHxT: 27 x 125 x 50 cm
Garantie: 5 Jahre Garantie
Hersteller: Marten

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:4 Ohm
minimale Impedanz:3,6 Ohm
minimale Impedanz bei:78 Hz
maximale Impedanz:22 Ohm
maximale Impedanz bei:2600 Hz
Leistung für 94 dBSPL:10 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):30 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:0,3/0,2/0,2 %

Extrem verzerrungsarm zeigt sich die Marten Django im Messlabor. Der Wirkungsgrad ist mit 87 dB leicht überdurchschnittlich, der Impedanzverlauf noch unkritisch. Der Frequenzgang, insbesondere unter 30° zeigt einen tiefen Einbruch bei 3000 Hertz, der beinahe verschwindet, wenn man den Lautsprecher auf den Hörplatz anwinkelt. Insgesamt zeigt der Frequenzverlauf aber eine gewisse Unruhe, die auch auf das Konto der minimalistischen, aber äußerst hochwertig bestückten Weiche gehen dürfte. Der Bass reicht sehr tief hinab, die untere Grenzfrequenz liegt bei 30 Hertz. Der Bassschalter erlaubt eine effektive Anpassung an Raumgröße, Aufstellbedingungen und Hörgewohnheiten, ohne den Bereich über 200 Hertz zu beeinflussen. Mitgeliefert werden die Ausleger und die höhenverstellbaren Spikes.

Stereo-Test

Klang-Niveau Standlautsprecher: 91%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 12/2012

Artikel zum Produkt

Jazz-Club

12/2012

Jazz-Club

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren