HiFi-Test

Vollverstärker

Fezz Audio Mira Ceti Signature

Ein ausgefallenes Verstärkerkonzept aus Polen mit den legendären 300 B-Röhren. Naturgemäß muss der Lautsprecher „passen“, aber dann überrascht der Mira Ceti mit neutralem Klang, toller Stimmwiedergabe und erstaunlichen dynamischen Fähigkeiten. Sicher kein Verstärker für jedermann, aber die Qualität stimmt ebenso wie die klasse Verarbeitung. Der Preis ist trotz magerer Ausstattung fair.

Preis: um 2450 € (Stand: 14.09.2017)
Maße BxHxT: 34 x 36 x 22 cm
Gewicht: 14,000 kg
Garantie: 3 Jahre Garantie
Hersteller: Fezz Audio

Netzphase am Gerät
Allgemeine Daten
Ausstattung

Drei Cinch-Eingänge; Lautsprecher- Abgriffe für Vier- und Acht-Ohm-Boxen mit hochwertigen Lautsprecherklemmen; seine Übertrager stammen aus eigener Herstellung, Fernbedienung für Lautstärke

Messergebnisse
Messwerte
Dauerleistung an 8 Ohm (1kHz):5 W
Dauerleistung an 4 Ohm (1kHz):7,8 W
Impulsleistung an 4 Ohm (1kHz):10,8 W
Klirrfaktor bei 50mW (1kHz):0,1 %
Klirrfaktor bei 5W (1kHz):1,6 %
Intermodulation bei 50mW (nach DIN):0,1 %
Intermodulation bei 5W (nach DIN):1,2 %
Intermodulation bei Pmax -1dB (nach DIN):1,0 %
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 50mW (1kHz):56 dB
Rauschabstand ab Hochpegeleingang bei 5W (1kHz):76 dB
Obere Grenzfrequenz (-3dB/4Ohm):49 kHz
Übersprechen zwischen 2 Hochpegeleingängen:60 dB
Gleichlauffehler Lautstärkesteller bei -60dB:1 dB
Leistungsaufnahme Leerlauf:150 W
Gemessen bei einer Netzspannung von:226 Volt

Guter Frequenzgang, der für die Qualität der Übertrager spricht. Rauschen bei 50mW etwas stärker als gewohnt, in der Praxis aber nicht störend. Übersprechen mäßig.

Stereo-Test

Klang-Niveau Vollverstärker: 79%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 11/2017

Artikel zum Produkt

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren