Anzeige


Das NuCable Massimo wird fertigt konfektioniert geliefert. (Bild: Nubert)
Das NuCable Massimo wird fertigt konfektioniert geliefert. (Bild: Nubert)

NuCable Massimo: vorkonfektioniert mit Rhodium-Bananensteckern

Nubert bringt neues Lautsprecherkabel

Das in Deutschland hergestellte NuCable Massimo bietet sechs Quadratmillimeter Querschnitt pro Ader.

Der deutsche Spezialist für Lautsprecher und Elektronik erweitert sein Sortiment im Zubehörbereich um ein hochkarätiges Lautsprecherkabel. Dieses heißt NuCable Massimo und kommt mit Rhodium-Bananensteckern konfektioniert in drei Längen. Die Leiter bestehen aus feinsten versilberten 0,02-mm2-Litzen aus sauerstoffarmem Kupfer, die einen Gesamtquerschnitt von sechs Quadratmillimetern bilden. So sollen laut Nubert beste technische Eigenschaften und exzellente Optik zusammenfallen.

Das nuCable massimo ist in drei Längen – 3m, 5m und 7,5m – erhältlich und fertig konfektioniert, indem die Kabelenden mit hochwertigen Bananensteckern versehen sind. Hier kommt als Kontaktmaterial Rhodium zum Einsatz, ein ausgesprochen hartes und beständiges Material, das deutlich weniger Abrieb aufweist als Gold. Außerdem sind die Stecker um 45 Grad gewinkelt, damit geringere Zugkräfte hinter dem Bananenstecker wirken sowie der Platzbedarf minimiert wird.

Die Bananenstecker sollen sehr stabil sein, falls aber dennoch einer abbrechen sollte, hilft die Verschraubung der Stecker, wodurch ein einfacher Austausch möglich sein soll. Um Kunststoffe zu reduzieren, kommt das NuCable massimo in einer hochwertigen Kartonage und wird CO2 neutral versendet. Das NuCable Massimo ist ab sofort verfügbar und kostet ab knapp 450 Euro fürs Drei-Meter-Stereo-Set – inklusive 5 Jahren Garantie.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren