HEDDphone (Bild: HEDD)
HEDDphone (Bild: HEDD)

Kopfhörer mit „Air Motion Transformer“

HEDDphone kommt in den Handel

Auf den Norddeutschen HiFi-Tagen kann er schon probegehört werden.

HEDD steht für „Heinz Electrodynamic Designs“, benannt nach seinem Gründer und Mastermind Klaus Heinz. Mit dem HEDDPhone stellt er nun seinen weltweit ersten Fullrange-Kopfhörer in Air-Motion-Transformer-Technologie vor. Air Motion Transformer arbeiten mit einer gefalteten Membran, die Luft sehr viel schneller bewegen kann als herkömmliche Wandler mit Schwingspulenantrieb oder Flächenmembranen. Der ohrumschließende HEDDphone wiegt stolze 718 Gramm, er hat Ohrpolster aus Kunstleder, eine Impedanz von 42 Ohm und einen UVP von 1700 Euro. Auf den Norddeutschen HiFi-Tagen kann er bei Audionext  in Raum 246 probegehört werden.

Mehr zu HEDD

 

2 Bilder
Die AMT-Wandler (Bild: HEDD)
Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO Newsletter

Das Beste aus STEREO

Anzeige

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren