Pagode Edition (links) und Master Reference (Bilder: Finite Elemente)
Pagode Edition (links) und Master Reference (Bilder: Finite Elemente)

Jetzt mit Wabenstruktur

Finite Elemente verbessert Pagode-Racks

Äußerlich sind sie unverändert geblieben, aber im Innern hat sich einiges getan: Finite Elemente hat die Pagode-Racks „Edition“ und „Master Reference“ in der MKII-Version mit neuen Standflächen ausgestattet, die mit ihrer Wabenstruktur Resonanzen besser unterdrücken sollen. Außerdem werden die Fachböden nun mit Keramikkugeln an die Standfüße gekoppelt. Optional können die Racks und die Verstärker-Basen jetzt mit Standflächen aus Kohlefaser ausgestattet werden. Diese Böden passen auch zu den Vorgängerversionen der Racks und Basen. Finite Elemente präsentiert seine Produkte auf der High End im Atrium 4.2, Raum E218.

https://www.stereo.de/marken/marke/517-finite-elemente

Zur Übersicht

STEREO Newsletter

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO


Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.

 

Hier bestellen

 

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren