DAB in Bayern wechselt den Kanal

Das landesweite Digitalradio-Paket in Bayern, das gemeinsam vom Bayerischen Rundfunk und von Privatradios genutzt wird, wechselt von Kanal 12D auf Kanal 10D. Dort sind höhere Sendeleistungen möglich, während Kanal 12D wegen des angrenzenden, militärisch genutzten Kanals 13 in der Leistung eingeschränkt ist. Umgestellt wird peu à peu: Den Anfang hat der Senderstandort Augsburg am 24. Februar gemacht, und am 12. Mai soll die Umstellung abgeschlossen sein. Details zu den einzelnen Terminen finden Sie hier. Nach einem Sendersuchlauf findet der DAB-Empfänger den neuen Kanal automatisch.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren