Aus Alt mach Neu: der aufgefrischte Beogram 4000c (Bilder: B&O)
Aus Alt mach Neu: der aufgefrischte Beogram 4000c (Bilder: B&O)

Tangentialplattenspieler Beogram 4000c

B&O-Klassiker refurbished

95 Exemplare des Beogram 4000c wieder flott gemacht – als Limited Edition erhältlich.

Der Retro-Trend hat nun auch die Design-Spezialisten aus Dänemark erfasst. Aber der Tangentialplattenspieler Beogram 4000c, eine Ikone aus den 70er Jahren, wird nicht etwa neu aufgelegt – vielmehr werden 95 noch existierende Exemplare von einem Team erfahrener Ingenieure im Stammwerk im dänischen Struer zerlegt und gründlich inspiziert, sorgfältig gereinigt, um neue Teile ergänzt, schließlich getestet und feinabgestimmt. B&O möchte mit dieser Aktion die Langlebigkeit und Zeitlosigkeit seiner Kreationen demonstrieren. Ganz billig ist der Spaß nicht: Für 10.000 Euro kann ein nummeriertes Exemplar ab dem 12. Oktober in ausgewählten Bang & Olufsen-Geschäften weltweit besichtigt und ab dem 19. Oktober erworben werden. Jeder Plattenspieler wird in einer handgefertigten Box aus massiver Eiche mit Aluminiumdetails geliefert und erhält fünf Jahre Garantie.

Mehr zu B&O

Der Beogram 4000c mit Staubschutzhaube
4 Bilder
"Recreated" nennt B&O die aufgemöbelte Version
Zur Übersicht

HiFi analog SPEZIAL 2020

148 Seiten Tests, Technik-Infos, News, Tipps und Hintergrundgeschichten im neuen STEREO-Sonderheft HiFi analog unterstreichen das gesamte Spektrum rund um die Trend-Themen Plattenspieler und analoge Musikwiedergabe.
Highlight: die Prüf- und Justageschablone für Ihren Plattenspieler.

Nur 9,80 Euro (Epaper 8,99 Euro).
Jetzt bestellen!

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren