Sie sind hier: News
19.11.2017

Universelle Funklösung von Bluesound

RT 100 (Bild: Bluesound)

Wer die „Pulse Soundbar“ und den „Pulse Subwoofer“ von Bluesound besitzt, ist fein raus: Die beiden verbinden sich automatisch drahtlos miteinander. Wer nun aber den Subwoofer eines anderen Herstellers per Funk an die Pulse Soundbar anbinden möchte, kann das mit dem jetzt vorgestellten Bluesound-Transmitter RT 100 (130 Euro) tun, der als Empfänger vor den Subwoofer geschaltet wird. Umgekehrt lässt sich das Gerät aber auch als Sender nutzen, der an beliebige HiFi-Anlagen angeschlossen werden kann, um einen Pulse Subwoofer per Funk anzusteuern. Mit zwei RT 100 kann man sogar eine völlig unabhängige Funkstrecke zwischen HiFi-Anlage und Aktivlautsprechern, gleich von welchem Hersteller, aufbauen. Denn der RT 100 überträgt nicht nur Bassfrequenzen, sondern den kompletten Audio-Frequenzbereich. Eingang und Ausgang stehen jeweils als Miniklinkenbuchsen zur Verfügung. Die Reichweite gibt Bluesound mit 10 Metern bei Sichtverbindung an.

Archiv