Sie sind hier: News
17.12.2017

Sprachgesteuerter Panasonic-Lautsprecher kommt früher

SCGA10 (Bild: Panasonic)

Meist sind wir ja gewohnt, dass sich Produkteinführungen gegenüber dem ursprünglich angekündigten Termin verzögern. Bei Panasonic ist es diesmal umgekehrt: Bereits im Dezember 2017 wird der Lautsprecher SCGA10 mit integriertem Google Assistant in den Farben weiß und schwarz für 250 Euro erhältlich sein. Wie Googles eigener „Home“-Lautsprecher wird er auf die Streaming-Dienste Spotify, Google Play Music und Deezer sowie aufs Internetradio via TuneIn Radio zugreifen können. Im Gegensatz zum Google Home (den wird in der kommenden Ausgabe STEREO 1/2018 testen) hat Panasonic seinem Lautsprecher eine Zweiwege-Bestückung spendiert: Zwei 2-cm-Hochtöner mit Schall-Diffusor und ein 8-cm-Tief-/Mitteltöner stecken in dem schlanken  Bassreflexgehäuse aus Aluminium und Stoff.  Bluetooth und Chromecast sowie ein Aux-Eingang sind ebenfalls an Bord.  Stereo-Pairing zweier SCGA10 soll ab Anfang 2018 per Software-Update nachgereicht werden.

Archiv