Sie sind hier: News
21.01.2019

Anpassungsfähiges Rack

Aus Italien kommt ein Racksystem, das sich flexibel gestalten und auch später noch um- und ausbauen lässt. Es stammt von BassoContinuo und besteht aus Fachböden mit geschwungenen Kanten, die auf Stützen aus massivem Edelstahl ruhen. Die einzelnen Elemente sind über einstellbare Spikes und Dämpfungselemente miteinander verbunden und lassen sich über- oder nebeneinander aufbauen – Letzteres auch in angewinkelter Position (siehe Skizze). Es stehen nicht weniger als zehn Oberflächenvarianten für die Fachböden zur Verfügung: von diversen Echtholzfurnieren über Klavierlack, Leder bis zu Plexiglas. Jeder Boden ist mit bis zu 80 Kilo belastbar. Für spätere Erweiterungen können einzelne Metallstützen nachbestellt werden. Die Preise beginnen, etwa für das Modell Ghironda (Foto) mit doppelter Breite für vier Geräte, bei rund 2000 Euro. Bestaunen kann man die BassoContinuo-Racks auf der HighEnd in Halle 3.

HiFi analog SPEZIAL

Das Beste aus STEREO

HiFi analog SPEZIAL

   

Sonderheft HIFI analog

Ab sofort finden Sie, liebe Leser, unser neues Sonderheft „HiFi analog“ überall dort, wo es Zeitschriften gibt. Es fasst die Top-Themen dieses wichtigen und nach wie vor aufstrebenden Bereichs der High Fidelity auf knapp 150 Seiten in einer Ausgabe zusammen. Ob Tests, Hintergrundberichte oder Service – hier ist alles rund um den grassierenden Analog-Boom drin. Und natürlich jene Portion Leidenschaft, die Sie von uns gewohnt sind.



148 Seiten,  9.80 Euro

Hier bestellen

Archiv