Wenzel | Wo liegt das Ende dieser Welt

„Warum streut man Gift in unser Essen, warum wird man freiwillig Soldat?“

Hans-Eckhardt Wenzel, Urgestein der ostdeutschen Liedermacherszene, veröffentlicht seit mehr als 30 Jahren CDs und wirkt ehrlicher und verletzlicher als je zuvor. Mit heiserer Stimme, mit Akkordeon und mit Bläsern an Zigeuner-Folk erinnernd geht Wenzel unbeirrt seinen Weg, der auf Poesie und Menschlichkeit setzt statt auf tumbe Beats und Mitsing-Melodien. Das wird ihn immer unterscheiden von Kollegen wie Heinz-Rudolf Kunze, Philipp Poisel oder Xavier Naidoo. „Wo liegt das Ende dieser Welt?“ Wenzel ist einer der wenigen, die das wissen könnten.

Peter Bickel

Zur Übersicht
Wenzel | Wo liegt das Ende dieser Welt

Bei unseren Partnern erhältlich als CD oder Download:

Bestellen bei JPC
Download bei qobuz
Musik:
4,00
Klang:
3,00

Wenzel - Wo liegt das Ende dieser Welt - Matrosenblau/Indigo

STEREO-HÖRTIPPS auf Qobuz


STEREO-HÖRTIPPS auf Spotify

Stereo 02/2019 Pop

Stereo 02/2019 Jazz

Stereo 02/2019 Klassik

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren