HiFi-Test

Standboxen (aktiv)

ATC SCM 50A SL TOWER FF

Der Lautsprecher überzeugt im Labor wie im Hörraum. Die Briten verfolgen konsequent ihre No-Nonsense-Philosophie. Keinerlei Klangregelung, nicht mal ein Cinch-Eingang ist zu finden, nur ein XLR-Eingang gestattet den Kontakt zum Vorverstärker. Durch und durch solide Verarbeitung. Solche Profis hat man gern im Wohnzimmer.

Preis: um 21200 € (Stand: 19.10.2017)
Maße BxHxT: 30 x 102 x 47 cm
Garantie: 6 Jahre Garantie
Hersteller: ATC

Allgemeine Daten
Messergebnisse
Messwerte
Nennimpedanz bei DC:8 Ohm
minimale Impedanz:5 Ohm
minimale Impedanz bei:6000 Hz
maximale Impedanz:16 Ohm
maximale Impedanz bei:52 Hz
Leistung für 94 dBSPL:17 W
Untere Grenzfrequenz (-3dBSPL):52 Hz
Klirrfaktor bei 63/3k/10k Hz:0,35/0,1/0,07 %
Leistungsaufnahme Leerlauf:69 W

Der Frequenzgang der ATC SCM 50A SL Tower FF (lassen Sie sich diese Namensgebung ruhig einmal auf der Zunge zergehen) reicht im Bass bis an die 30-Hertz-Grenze, ist insgesamt aber etwas unruhig. Bei 30 Grad Achsabweichung (blau) fallen die Höhen allerdings jenseits der zehn Kilohertz deutlich ab, was eine Anwinkelung auf den Hörplatz ratsam macht. Die Verzerrungswerte sind außergewöhnlich niedrig. Die Bespannung sollte im Betrieb aufgesetzt sein. Die Hochtöner waren in allen Hörversuchen an der Innenseite, es gibt jeweils eine linke und eine rechte Box. Hoher Stromverbrauch!

Stereo-Test

Klang-Niveau Aktivlautsprecher: 92%

Preis-Leistung

Den ganzen Test lesen Sie in

Stereo 2/2013

Artikel zum Produkt

Klingender Werkzeugkasten

2/2013

Klingender Werkzeugkasten

weiterlesen

Premium-Händler für diese Marke

Filter nach Postleitzahlen

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren