Obsidian/Viper (Bild: Continuum Audio)

Plattenspieler mit Wolfram-Lager

Continuum Audio Labs stellt auf der High End (Atrium 4, 1. OG, Raum F-118) den neuen Plattenspieler Obsidian und den Tonarm Viper vor. An kritischen Stellen setzt das Laufwerk das hochdichte und resonanzarme chemische Element Wolfram ein, so zum Beispiel für die Lagerwelle und die Lagerkugel. Der 25 Kilo schwere Plattenteller aus Alu-Verbundmaterial wird von einem Servo-gesteuerten Gleichstrommotor angetrieben. Ausgeliefert werden Obsidian und Viper im dritten Quartal – gegen Zahlung von 35.000 US-Dollar für das Laufwerk und 10.000 $ für den Tonarm.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren