Grafik: Bitkom

Mobilfunk-Umsatz: Internet-Nutzung überholt Telefonie

Die Mobilfunk-Betreiber in Deutschland rechnen für dieses Jahr damit, dass die Einnahmen aus der mobilen Internet-Nutzung erstmals den Umsatz mit klassischer Handy-Telefonie übersteigen. Das gab der Branchenverband Bitkom bekannt. Beim Datenfunk rechnet er mit einer Steigerung um 6,3 Prozent, bei der Telefonie mit einem Rückgang um 8 Prozent, der nicht zuletzt durch immer günstigere Flatrates bedingt sei. Außerdem hat der Bitkom in einer repräsentativen Umfrage ermitteln lassen, welche Eigenschaften sich die Nutzer bei ihrem nächsten Smartphone am meisten wünschen. Klarer Favorit: „Eine deutlich verlängerte Akkulaufzeit“ rangiert mit 69 % auf Platz 1, mit deutlichem Abstand vor einer besseren Fotokamera (48 %). Auf den nächsten Plätzen folgen „Mehr Speicherkapazität“ (31 %) und ein größeres Display (30 %).

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren