Die Kii Audio Seven ist eine vollaktive, mit smarten Funktionen ausgestattete Kompaktbox im modernen Design. (Foto: Kii Audio)
Die Kii Audio Seven ist eine vollaktive, mit smarten Funktionen ausgestattete Kompaktbox im modernen Design. (Foto: Kii Audio)

Mit vielseitigen Einstellmöglichkeiten

Kii Seven: Neuer Aktiv-Kompaktlautsprecher mit Streaming

Zahlreiche Smart-Funktionen bis hin zum umfangreichen Multiroom sowie die für Kii typischen seitlichen Tieftöner sollen die Kii Seven besonders machen.

Die Kii Seven setzt sich zum Ziel, audiophilen Klang für das smarte Zuhause zu bieten – und zwar kabellos. 

Das Markenzeichen des Herstellers kommt dabei auch bei den neuen Kompatkboxen zum Einsatz: Durch die gerichtete nierenförmige Abstrahlung soll ein Großteil des negativen Einflusses des Hörraums eliminiert werden. Ermöglicht wird dies laut Hersteller durch den Einsatz der eigens entwickelten „Active Wave Focusing“-Technologie. 

Jede Kii Seven ist mit zwei seitlich abstrahlenden 6,5-Zoll-Tieftönern, einem 5-Zoll-Mitteltöner und einem Hochtöner mit Wave-Guide ausgestattet. Die Treiber werden durch 600 Watt integrierte Verstärker-Leistung angetrieben. 

Vielseitige Funktionen sollen nicht nur über ein rückseitiges Touchpad abrufbar sein, sondern auch über die „Kii Home App“, die außerdem Multi-Room-Funktionalität mit bis zu 12 Zonen und ein hohes Maß an Kontroll- und Einstellmöglichkeiten mitbringen soll. 

Neben Bluetooth und Airplay2 unterstützt die Kii Seven Spotify Connect, Roon Ready, Tidal Connect und Qobuz Connect. 

Die Kii Seven ist laut Hersteller ab Anfang 2024 in Schwarz und Weiß verfügbar. Der Einzelpreis liegt bei 3.795 Euro, das Paar ist entsprechend für 7.590 Euro erhältlich. 

Bildergalerie

Kii Seven Standfüße
3 Bilder
Die mit seitlichen Tieftönern ausgestattete Seven ist in Weiß oder Schwarz erhältlich.
Kii Seven Touch-Panel
Zur Übersicht

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren