Kathrein-Receiver empfängt auch Internetradio

Ein neuer Sat-Receiver „mit allem“ kommt vom Rosenheimer Hersteller Kathrein. Er heißt UFS 935/HD+ und empfängt, wie der Name schon sagt, die Programme der HD+-Plattform, kann aber auch dank CI+-Steckplatz für andere verschlüsselte Angebote nachgerüstet werden. Aufnahmen samt Timeshift sind mit einer externen Festplatte via USB möglich, wobei die zwei integrierten Tuner unabhängiges Aufnahmen und Anschauen verschiedener Programme erlauben. Auch JPEG-Bilder und MP3-Dateien können von USB-Speichern wiedergegeben werden. Via LAN kann das Gerät auch aufs Heimnetz zugreifen und Inhalte von UPnP-Servern abrufen. Der Internet-Zugriff umfasst Youtube-Videos und Internetradios – ein Feature, das nicht alle Hybrid-Receiver bieten. Außerdem kann der UFS 935 Zusatzinformationen im HbbTV-Standard abrufen und über das „HD+ SmartTV-Portal“ auf die Mediatheken der Sender sowie weitere Web-Inhalte zugreifen. Das Gerät ist für 260 Euro in Schwarz im Handel.

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren