Jetzt in Version 10: Sound Forge Audio Studio

Sonys Software-Sparte hat die Consumer-Audio-Anwendung „Sound Forge Audio Studio“ überarbeitet: In der neuen Version 10 werden Auflösungen bis 32 Bit Gleitkomma und 192 kHz Takt sowie das FLAC-Format unterstützt. Verbessert wurden auch die Tools zur Schallplattenaufzeichnung und –wiederherstellung. Neu ist das Plug-In „Audio Enhancer“ von iZotope, eine Ein-Klick-Lösung zur Verbesserung der Soundqualität. Audio Studio ist im Wesentlichen ein Wave Editor, kann aber selbstverständlich auch CDs brennen und via ASIO Kontakt zur Soundkarte aufnehmen. Die Software läuft unter Windows XP (Service Pack 3) oder höher, kostet rund 50 Euro und wird über HL Audio vertrieben.

 

Zur Übersicht

STEREO-HÖRTIPPS

Lesen Sie hier die Rezensionen zu den STEREO-Hörtipps
Hier finden Sie auch die Links zu den aktuellen Playlists auf Qobuz und Spotify.

Rezensionen und Playlists

STEREO-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im STEREO-Newsletter.

Jetzt registrieren